Anmeldung ab 18 Jahren

Dein Profilbild fürs Online Dating

Der heutige Beitrag ist interessant für alle, die mit dem Online Dating starten möchten. Denn es geht um die Frage nach dem perfekten Profilbild. Wie kannst du dich gut in Szene setzen, sodass dein Profilbild fürs Online Dating ein richtiger Eye-Catcher ist? Hier erfährst du, was du tun musst.

Profilbild fürs Online Dating

Was willst du?

Zuallererst solltest du dich fragen, warum du dich bei dem Dating Portal, wie beispielsweise MySugardaddy, anmeldest. Suchst du einen One-Night-Stand, einen unkomplizierten Flirt, eine SD/SB-Beziehung oder einen Partner fürs Leben? Außerdem solltest du wissen, wie du dich auf deinem Profilbild fürs Online Dating präsentieren willst. Wenn du eine leidenschaftliche Schwimmerin bist, möchtest du dich vielleicht dabei zeigen. Willst du jugendlich, sexy oder humorvoll wirken? Und wen willst du ansprechen? Je nachdem wie ausgefallen dein Foto ist, wird sich der Kreis der Interessenten einschränken. Nach diesen Fragen richtet sich, wie dein Foto aussehen soll.

Reisefreudige mit Rucksack

Dein Aussehen

Nachdem du dir Antworten zu den obigen Fragen überlegt hast, ergibt sich, was du auf dem Foto anziehst und wo du dich fotografierst oder fotografieren lässt. Bist du zum Beispiel sehr naturverbunden, sieht eine Landschaft im Hintergrund toll aus. Damit hebst du dich außerdem von den vielen Selfies ab, die einen Großteil von Profilbildern ausmachen. Mache dir Gedanken darüber, was du tragen möchtest, wie du deine Haare machst und dein Make-up gestaltest.

ein professionelles Profilbild fürs Online Dating

Profilbild fürs Online Dating beim Fotografen

Dein Profilbild ist das, was die anderen Nutzer des Dating Portals zuerst sehen. Daher entscheidet der erste Eindruck. Deshalb ist es durchaus eine Überlegung wert, ob du das Bild beim Fotografen machen lässt. Mit einem professionellen Bild wirst du dich von den anderen Nutzerinnen abheben. Wenn du dich dafür entscheidest und gerne ein freizügiges Bild hättest, denke daran, dass das Foto dem Fotografen gehört. Auch wenn du darauf abgebildet bist, behält er die Rechte an dem Bild.

Egal, ob du dich für ein professionelles Shooting entscheidest oder ob du dein Bild selbst machst, die Fragen nach den Anforderungen an dein Profilbild helfen dir, ein schönes Foto zu bekommen. Jetzt kann geknipst werden!