Sugardaddy daten richtig gemacht

Das Privileg einen Sugardaddy zu daten

Wenn ein Sugarbabe und ein reicher Sugardaddy nach der ersten Kontaktaufnahme über MySugardaddy den nächsten Schritt, ein Treffen, wagen möchten, muss vor allem das Sugargirl einiges beachten.

Sie sollte in allen Hinsichten einen glänzenden Auftritt hinlegen, um ihren favorisierten Sugardaddy gekonnt, um den Finger wickeln zu können. Das Ziel ist, einen nachhaltig positiven Eindruck beim Sugardaddy zu hinterlassen, so dass er nach dem Treffen ununterbrochen an sie denkt und unbedingt wieder sehen möchte. Die Kunst beim ersten Gespräch ist es, Dinge von sich Preis zugeben, gleichzeitig aber auch Geheimnisse bewahren. So hat der Sugardaddy das Gefühl, dass es bei dieser spannenden, jungen Frau noch einiges zu erforschen gibt. Auf die Frage, ob man gleich am ersten Abend mit dem Sugardaddy ins Bett gehen soll, gibt es keine Antwort. Das kommt ganz auf die Situation drauf an. Wenn das Date nicht allzu gut läuft, könnte ein Sugarbabe versuchen, ihn doch noch zu gewinnen, indem sie sofort versucht, ihn herumzukriegen. Wenn sie sich besonders ins Zeug legt und ihn mit Praktiken, von welchen der Sugardaddy sonst nur träumen konnte, überrascht, besteht sicherlich noch die Chance auf ein Happy-End und zwar nicht nur an diesem ersten Abend.

Sugardaddy gesucht
Sugarbabe auf der Suche nach einem vernünftigen Sugardaddy im Netz

Wenn man sich von Anfang an gut versteht und im Bett harmoniert, kann es losgehen. Es wird sicher nicht lange dauern, bis der Sugardaddy sein Babe zu einer luxuriösen Reise einlädt. Vieles ergibt sich nach der ersten Reise von selbst, die erste Designer-Tasche samt Designer-Fummel, Zahlung der Miete, etc. Der Sugardaddy arbeitet viel, hat eventuell noch Frau und Kinder zu bewirten und seinem Sugarbabe überlässt er in Zeiten seiner Abwesenheit, seine Kreditkarte. Die monatliche Endabrechnung zeigt meist viele Positionen auf. Shopping, Beauty, Weggehen,Reisen – ein sehr guter Deal . Das Sugargirl genießt ihr Leben, während seiner Abwesenheit.

Sugardaddy – Dating – erste Vorbereitungen

Sollte sich ein Sugardaddy für eine Herzensdame nach vielen Zeilen entscheiden, muss vor allem das Babe sich mächtig ins Zeug legen, um ihn zu halten. Ein Sugarbabe sollte sich für das erste Treffen besonders herausputzen. Sie muss in Sachen Beauty-Behandlungen erst mal selbst in Vorleistung gehen. Sie sollte ein sexy Outfit auswählen, dass ihn einfach von Anfang an, umhaut. Sie sollte erotische Einblicke gewähren, aber niemals billig wirken.

Ein Sugarbabe sollte nicht den Eindruck erwecken, wie ein Escort-Girl auszusehen. Manchmal gibt das in der Öffentlichkeit schon ein komisches Bild ab, ein deutlich älterer Mann, mit einer jungen, schönen Frau. Doch darüber müssen beide stehen und es darf niemandem unangenehm sein. Nur wer sich natürlich präsentieren kann, kann den anderen von sich überzeugen. Das gilt vor allem für die junge Grazie. Ein Sugardaddy hat es da schon leichter.

Sugardaddy daten richtig gemacht

Die Wahl sollte auf einen Geschäftsanzug fallen, genauso, wie ein Sugardaddy eigentlich von früh bis spät gekleidet ist. Ein Sugardaddy sollte einfach er selbst sein. Dann kann auch nichts schief gehen.

 

Merken

Merken

Merken

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on